90 Minuten
         Fit und entspannt
durch die Schwangerschaft

YOGA MIT BABYBAUCH. heart Mama, Partnerin, Göttin, Frau. gauge Achtsam, beweglich und entspannt users max. 10 Teilnehmerinnen progress 1 ab 13. Schwangerschaftswoche

Yoga mit Babybauch für Schwangere | Optimale Geburtsvorbereitung für Körper, Geist & Seele

Jede Schwangerschaft ist wie ein kleines Wunder.
Yoga mit Babybauch schenkt Dir Raum und Zeit die Veränderungen dieser magischen Zeit bewusster und achtsamer zu genießen. Das kann Dir und Deinem Kind helfen, entspannt und mit guter Gesundheit durch diese aufregende Zeit zu kommen. Die auf Schwangere abgestimmten Körper-, Atem-, Beckenboden- und Entspannungsübungen sind eine der effektivsten Methoden der Geburtsvorbereitung überhaupt und können viele Schwangerschaftsbeschwerden vorbeugen oder lindern.
Die Veränderungen des Körpers werden durch ausgesuchte Körperübungen mit gezielter behutsamer Bewegung sanft begleitet, um Dich fit und beweglich zu halten.  Außerdem lernst Du abzuschalten und wunderbare Ruhe zu finden.
Diese Stunde gehört nur Dir und Deinem Baby!
Wir üben auch immer wieder auf dem Stuhl, was besonders erleichternd ist, wenn der Babybauch bereits gewachsen ist.

Als besonderes Plus ergibt sich meistens der Austausch der werdenden Mütter untereinander. Hier können Fragen gestellt und über Erfahrungen geredet werden. (Dies entfällt leider aufgrund der Situation mit den Online-Klassen, aber auf Wunsch kann ich gerne eine Facebookgruppe für den Austausch ins Leben rufen.)

Für alle werdenden Mütter ab der 13. Schwangerschaftswoche bis kurz vor der Entbindung, auch ohne Yogavorkenntnisse. Nicht geeignet bei Schwangerschaftskomplikationen. Ich möchte Dir generell ans Herz legen, Dich zur Sicherheit mit Deinem Frauenarzt oder Deiner Hebamme abzustimmen.

Die Klassen sind so konzipiert, dass Du jederzeit einsteigen kannst. Während der Studioschließung werden die Online-Klassen ab mind. 2 Teilnehmerinnen stattfinden.

Kurszeit:

(Kurs im Herbst in Planung)

Krankenkassenbescheinigung

Ich bin gerade am Zertifizierungsprozess  der Zentralen Prüfstelle für Prävention, an der sich die Krankenkassen orientieren. Dies ist ein sehr aufwendiger Prozess mit viel Papierkram.
Im Moment ist dieser Kurs nicht offiziell zertifiziert. In der Vergangenheit wurde aber Teilnehmerinnen, die bei der AOK versichert sind und denen ich eine Teilnahmebestätigung ausgestellt habe, der Kurs erstattet. Bitte frage im Zweifelsfall bei Deiner Krankenkasse nach. Sobald der Kurs zertifiziert ist, erfolgt hier ein Hinweis.

Quellenangabe Bild: Designed by yanalya / Freepik 

Diese Webseite verwendet Cookies, um Dir ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Weitere Hinweise findest Du in der Datenschutzerklärung. Akzeptieren Datenschutz